Aufrufe
vor 1 Jahr

GALABAU-PRAXIS 09-2018

  • Text
  • Objektplanung
  • Wildblumenwiese
  • Hako
  • Software
  • Katalog
  • Holzhacker
  • Akkutechnik
  • Baumaschinen
  • Profi
  • Gartengeraete
  • Kommunale
  • Landschaftsbau
  • Messe
  • Garten
  • Galabau
  • Praxis
  • Bema
kostenlos lesen und abonnieren - hier anmelden http://galabaupraxis.frebs.at/form.do?agnCI=1&agnFN=de_doi

12 ➔ INHALT Gesündere

12 ➔ INHALT Gesündere Bäume mit TreeParker ® Halle 4 / Stand 505 Voraussetzung für vitales Gedeihen von Stadtbäumen ist ihre kräftige Verwurzelung. Was so einfach klingt, scheitert in der Realität oft an den unzureichenden Bedingungen im Boden vor Ort. Damit moderne Stadtbäume trotz Versiegelung, Verdichtung und Verknappung eine Chance auf gesundes und langlebiges Wachstum erhalten, setzt das Krefelder Unternehmen Gefa Fabritz auf ideal aufeinander abgestimmte Komponenten für die perfekte Pflanzgrube. GALABAU PRAXIS september 2018

Querschnitt durch eine optimal angelegte Pflanzgrube. Selbst vorhandene Kabel- und Rohrleitungen können in das TreeParker System integriert werden. 03 13 Der Stadtbaum ist im urbanen Raum zunehmend gefragt. Bildquelle: Gefa Fabritz Bäume prägen das Stadtbild und beeinflussen positiv das Umfeld: Ein Straßenbaum beschattet die Fahrbahn und den Gehweg, nimmt Kohlenstoffdioxid auf und liefert Sauerstoff. Er senkt an heißen Tagen durch seine Verdunstung die Lufttemperatur und trägt zur Verbesserung des Ortsbildes bei. In konventioneller Pflanzung allerdings haben innerstädtisch gepflanzte Bäume oft wenig Aussicht auf Langlebigkeit. Standortfaktoren verurteilen zum Scheitern In der hochverdichteten Erde zwischen Gehweg und Straße können ihre Wurzeln sich nicht richtig entwickeln, der Baum ist dadurch unzureichend fest verankert und nimmt folglich nicht genug Nährstoffe auf. Hohe Schwefel- und Schwermetallbelastung sowie niedrige pH-Werte tragen darüber hinaus zu abnehmender Baumvitalität bei. In der Folge wird er anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Er verkümmert und kann durch abgestorbene, abbruchgefährdete Äste sogar zur Gefahr werden. Zudem brechen Wurzeln auf der Suche nach Nährstoffen immer wieder Gehwege auf und verursachen dann aufwändige Reparaturmaßnahmen. Im komplexen Interessenskonflikt zwischen der Nützlichkeit von Stadtbäumen als Sauerstoffproduzent, Luftfilter oder Standortaufwertung und den oftmals sehr praktischen Ansprüchen an Bäume zogen diese in der Vergangenheit oft den Kürzeren. In den letzten Jahren scheint sich indes eine neue Sichtweise der Stadtplanung bei der Verwendung von Bäumen im Straßenraum abzuzeichnen: zur Feinstaubreduzierung, als wertsteigernder GALABAU PRAXIS september 2018

Galabau Praxis

GALABAU PRAXIS 02-2018
GALABAU PRAXIS 03-2018
GALABAU PRAXIS 04-2018
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS 06-2018
GALABAU PRAXIS 07-2018
GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
GALABAU-PRAXIS 11- 2018
GALABAU-PRAXIS 09-2018
GALABAU-PRAXIS 10-2018
GALABAU-PRAXIS 12-2018
GALABAU-PRAXIS Akkutechnik 2018
FBB eNEWS 03 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 11 2017
BEGRÜNTE GEBÄUDE 07 2019
Begruente-Gebaeude April 2019
Begrünte Gebäude 10-2019
EGO POWER Akkutechnik 2019
GALABAU PRAXIS 07 2019
GALABAU PRAXIS 11 2019
GALABAU PRAXIS 02-2019
GALABAU PRAXIS 04-2019
GALABAU PRAXIS 06 2019
GALABAU PRAXIS 09 2019
GALABAU PRAXIS 10 2019
GALABAU PRAXIS Akkutechnik 2019
SABO Produktkatalog - Akkutechnik ab Seite 14
GALABAU PRAXIS 02-2020
 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de