Aufrufe
vor 3 Wochen

GALABAU-PRAXIS 09-2019

  • Text
  • Vorfuehrgeraete
  • Holz
  • Holzoptik
  • Nachhaltig
  • Moertel
  • Messer
  • Maeher
  • Golf
  • Landschaftsbau
  • Gartenbau
  • Toro
  • Birco
  • Wasser
  • Gefa
  • Kebony
  • Infos
  • Profi
  • September
  • Praxis
  • Galabau
Kostenlos lesen und abonnieren - hier anmelden https://galabaupraxis.frebs.at/form.do?agnCI=1&agnFN=de_doi

10 ➔ INHALT Gepflegtes

10 ➔ INHALT Gepflegtes Grün dank automatischer Bewässerung. Trockenphasen – für Landschaftsgärtner und Bauhöfe der erreichte Rand ihrer Leistungsfähigkeit. Über trockene Phasen geben die Hydrogele die Feuchtigkeit an die Umgebung ab und schrumpfen. Mit dieser Versorgung bilden Pflanzen leichter Wurzeln aus.“ Wie eine Versuchsreihe der Universität Göttingen bestätigt, bewirkt die Zugabe von Stockosorb einen dreimal höheren Zuwachs im Spross und eine Verdreifachung der Wurzelmasse. Wasser- und Nährstoffverluste, die durch Versickerung, Verdunstung und Oberflächenabfluss entstehen können, werden zuverlässig minimiert, das Ertragspotenzial der Böden ist gesichert. KOSTEN-NUTZEN-RELATION UNSCHLAGBAR Idealerweise wird das Granulat bei der Pflanzung eingearbeitet. Dies spart zusätzliche Arbeitsgänge und erreicht eine gleichmäßige Vermischung mit dem Substrat. Je nach Bodenbeschaffenheit und Standort rechnet man pro Pflanzgrube zwei Kilogramm Granulat pro Quadratmeter für sieben bis zehn Jahre Pflege. Damit auch der Bestand nicht dursten muss, haben Fachfirmen sich auf die nachträgliche Impfung per Lanzensystem spezialisiert. Mit Hochdruck in den Boden gepresst, trägt der Super-Absorber entscheidend zur Rasen-, Boden- und Baumsanierung bei. SPEZIALMISCHUNGEN FÜR JEDE ANWENDUNG „Für unterschiedliche Einsatzbereiche wird Stockosorb mit diversen Zusätzen angereichert“, erklärt Wiede. Vor der Bestellung tauscht er sich mit den Kunden ausführlich über Bodenbeschaffenheit und Standort aus und berät zum passenden Produkt. So verbessert beispielsweise die Spezialmischung Fabroton, Bildquelle: GEFA Produkte Fabritz GALABAU PRAXIS SEPTEMBER 2019

03 11 Zugabe von Stockosorb = Verdreifachung der Wurzelmasse. angereichert mit hochwertigem Lavagestein und Dünger, schwere Böden. Für leichtere, sandige und durchlässige Böden, in sehr humosen Substraten und für die manuelle Untermischung empfiehlt sich Arbovit. Algosorb regt mit seinem Alginatanteil die mikrobielle Bodentätigkeit an und eignet sich damit ideal für Straßenbegleitgrün und bei der Rasenneuanlage. Stockosorb – links das trockene Granulat, rechts der Beweis seiner Absorptionskraft für (über)lebenswichtiges Wasser überall dort, wo es um wertvolles Grün geht. Die beste Methode für jeden Anwendungsbereich zu finden, das haben sich Wiede, Carstens bei GEFA Fabritz auf die Fahnen geschrieben. Denn städtisches Grün braucht professionelle Unterstützung, um der Hitze zu trotzen. Mehr Infos unter ➔ GEFA Produkte® Fabritz GmbH ➔ Übersicht Bewässerung ➔ Übersicht Bodenhilfsstoffe GALABAU PRAXIS SEPTEMBER 2019

Sammlung

GALABAU PRAXIS 02-2019
GALABAU PRAXIS 04-2019
Begruente-Gebaeude April 2019
GALABAU PRAXIS 06 2019
GALABAU PRAXIS 07 2019
BEGRÜNTE GEBÄUDE 07 2019
GALABAU-PRAXIS 09-2019

Galabau Praxis

GALABAU PRAXIS 02-2018
GALABAU PRAXIS 03-2018
GALABAU PRAXIS 04-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS 06-2018
GALABAU PRAXIS 07-2018
GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU-PRAXIS 09-2018
GALABAU-PRAXIS 10-2018
GALABAU-PRAXIS 11- 2018
GALABAU-PRAXIS Akkutechnik 2018
GALABAU-PRAXIS 12-2018
FBB eNEWS 03 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 11 2017
 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de