Aufrufe
vor 3 Wochen

GALABAU-PRAXIS 09-2019

  • Text
  • Vorfuehrgeraete
  • Holz
  • Holzoptik
  • Nachhaltig
  • Moertel
  • Messer
  • Maeher
  • Golf
  • Landschaftsbau
  • Gartenbau
  • Toro
  • Birco
  • Wasser
  • Gefa
  • Kebony
  • Infos
  • Profi
  • September
  • Praxis
  • Galabau
Kostenlos lesen und abonnieren - hier anmelden https://galabaupraxis.frebs.at/form.do?agnCI=1&agnFN=de_doi

36 ➔ INHALT

36 ➔ INHALT Leistungsstarker Motor, beeindruckende Kraftreserven. Unkompliziert, robust und mit eingebautem Neigungsmesser. Stoßfänger, der überall durchkommt. LEISTUNGSFÄHIG – KOMFORTABEL – ROBUST. lenkung: All das trägt im Alltag mit diesem Gerät zu einem hohen Arbeitskomfort bei. Der Lenker der neuen Modelle ist höher gesetzt, für mehr Komfort und Sicherheit. Ein eingebauter Neigungsmesser dient der Kontrolle durch den Fahrer, bei welcher Hangneigung er arbeitet. Die Bedienung des Attila geschieht über Handhebel oder Pedale (nur AK98X). Die Mäher verfügen über Parkbremse, Messerantrieb, Riemenspannung, Sitzkontaktschalter und Spritzschutzlappen am Mähwerk vorne und hinten. Ein Allradantrieb (Attila 98X) oder eine Differentialspeere helfen bei der Fahrt auf extremem Gelände. Der Sicherheitsbügel schützt den Fahrer rundum. (Option) ATTILA 98X – ALLRADANTRIEB – 98 CM SCHNITTBREITE Kawasaki FS691V 4-Takt OHV 2 Zylinder Motor Schnitthöhe von 50 bis 120 mm Theoretische Flächenleistung: 9800 m²/St Maße: L 202 x B 107 x H 100 cm – Gewicht: 310 Kg ROBUST Attila Aufsitz-Gestrüppmäher haben einen geschweißten Rohrrahmen für besondere Langlebigkeit. Ihr Stahlmähdeck mit Seitenauswurf ist extrem robust. Der leistungsstarke Motor bietet beeindruckende Kraftreserven – genährt aus einem Benzintank mit hohem Fassungsvermögen einschließlich Sicherheitsverschluss und Überlaufstutzen. Mehr Infos unter ➔ ETESIA SAS ➔ Attila 98X mit Allrad Bildquelle: ETESIA GALABAU PRAXIS SEPTEMBER 2019

Toro Groundsmaster ® 3000-Serie Neue Frontsichelmäher-Modelle 03 37 Balance zwischen Produktivität, Langlebigkeit und Nutzen. Die brandneue Groundsmaster® 3000- Serie kommt 2020 auf den deutschen Markt. Ausgestattet mit leistungsstarken Motoren, um selbst verlängerte Mähzyklen ganzjährig zu bewältigen. Diese Maschine wurde für unterschiedliche Aufgaben entworfen, die mit immer knapper werdenden Budgets zu bewältigen sind. Verbessert wurden die Wendigkeit der Maschine sowie der Bedienkomfort – einfachere Handhabung, besserer Überblick vom Fahrersitz aus, vereinfachte Wartung. Entstanden ist so eine Balance zwischen Produktivität, Langlebigkeit und Nutzen. Die neuen Mähdecks sind für eine hohe Schnittleistung ausgelegt: 152 cm (60“) oder 183 cm (72“) Mähwerke sowie eine Transportgeschwindigkeit von 22 km/h und eine Kraftstoffkapazität von 45 Litern maximieren die Mähzeit. Die Mähdecks sorgen für eine hervorragende Schnittqualität bei gleichmäßiger Schnittgutverteilung. Die neuen Toro GALABAU PRAXIS SEPTEMBER 2019

Sammlung

GALABAU PRAXIS 02-2019
GALABAU PRAXIS 04-2019
Begruente-Gebaeude April 2019
GALABAU PRAXIS 06 2019
GALABAU PRAXIS 07 2019
BEGRÜNTE GEBÄUDE 07 2019
GALABAU-PRAXIS 09-2019

Galabau Praxis

GALABAU PRAXIS 02-2018
GALABAU PRAXIS 03-2018
GALABAU PRAXIS 04-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS 06-2018
GALABAU PRAXIS 07-2018
GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU-PRAXIS 09-2018
GALABAU-PRAXIS 10-2018
GALABAU-PRAXIS 11- 2018
GALABAU-PRAXIS Akkutechnik 2018
GALABAU-PRAXIS 12-2018
FBB eNEWS 03 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 11 2017
 

© GalabauPraxis - Ein Service der Elison-Medien.de